Rufen Sie uns einfach an
+49 2175 169 100

Übersicht Fördermittel und Zuschüsse

Man nennt es den Förderdschungel: Fördermittel, Zuschüsse, zinsgünstige Kredite, Landesbürgschaften, Programme von EU, Bund und Ländern. Mit über 4.000 Förderprogrammen europaweit werden Mittelständler (KMU), Familienunternehmen und Existenzgründer durch den Staat gefördert.

Markterschließung im In- und Ausland, Außenhandel, Export Bürgschaften Eigenkapital, Beteiligungskapital und Mezzanine Kapital Wachstum, Investitionen und Betriebsmittel Beratung, Personal Weiter- und Ausbildung Forschung, Entwicklung und Innovation

Zur Mittelstandsförderung werden staatliche, öffentliche Zuschüsse als verlorene Zuschüsse für Forschung, Entwicklung (FuE), Innovationen, Investitionen, Aus- und Weiterbildung und Export gewährt. Zur Förderung der Unternehmen sind hier unter anderem das Wirtschaftsministerium, Forschungsministerium und das Umweltministerium aktiv. So werden z.B. mit einem ZIM Antrag im Förderprogramm BMWi ZIM (Zentrales Innovationsprogramm für den Mittelstand) innovative Einzelprojekte, Kooperationsprojekte, Verbundprojektprojekte als auch Netzwerkprojekte und innovationsunterstützende Dienstleistungen für die Vermarktung (Vermarktungszuschuss) mit einem Volumen von mehr als 500 Mio. Euro jährlich gefördert.

Die Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) und die Landesförderbanken (NRW Bank, ILB, WIBank, L-Bank, NBank, LfA, ILB, etc.) bieten zur Finanzierung von Investitionen, Innovationen und Betriebsmitteln verschiedene zinsgünstige Förderprogramme mit Sonderkonditionen an. Ergänzt werden diese Subventionen mit Landesbürgschaften der Bundesländer als Sicherheit für Kredite der Banken und Kreditinstitute im Hausbankenverfahren.

Für kleine und mittlere Unternehmen (KMU) führt die EU ihre Forschungsförderung im Programm Horizont 2020 (horizon 2020) fort. Das Budget beläuft sich auf rund 80 Milliarden Euro für Investitionen in Forschung, Innovation und Wettbewerbsfähigkeit. Die Förderprogramme und das neue KMU-Instrument laufen von 2014 bis 2020.

Als vom BMWi zertifizierter Innovationsberater und Fördermittelberater sind wir Ihr Spezialist für Fördermittel, Zuschüsse, Bürgschaften und Mittelstandsförderungen und zeigen Ihnen den Weg durch den Fördermitteldschungel. Mit wichtigen TIPPS und Ratschlägen sowie vielen nützlichen Werkzeugen, Vorlagen und Hilfsmitteln helfen wir Ihnen bei Ihrem ZIM Fördermittelantrag, Zuschussantrag, Bewilligungsbescheid, Mittelabruf, Zwischenbericht, Abschlussbericht oder einer Projektverlängerung.

Planen Sie ein innovatives Einzelprojekt, Kooperationsprojekt, Verbundprojekt oder Netzwerkprojekt? Dann nutzen Sie unseren Fördermittelcheck, um die Förderchancen für Ihre Projektideen, Entwicklungsprojekte und Investitionsprojekte zu prüfen. Hier finden Sie eine Übersicht über die wichtigsten Förderprogramme und Zuschüsse.

Für eine kostenlose und für Sie unverbindliche Initialberatung stehen Ihnen unsere Experten für Fördermittel auch persönlich zur Verfügung.

Links

Gerhard M. Becker

Dipl.-Kaufmann
Gerhard M. Becker
Neukirchener Str. 1-3
D-42799 Leichlingen

Telefon: +49 2175 169 100
Telefax: +49 2175 169 1010